Dela Risikolebensversicherung – Testbericht & Erfahrungen 2020

  • inkl. Erste-Hilfe-Programm
  • Mindestlaufzeit: 10 Jahre
  • Höchstlaufzeit: 50 Jahre
  • mit Verlängerungsoption
  • steuerlich absetzbar
94/100
SEHR GUT
Preis-Leistung:
Kundenservice:
Website:

Sie interessieren sich für eine Risikolebensversicherung? Dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für Sie. Sie werden die Dela Risikolebensversicherung kennenlernen. Unter anderem werden Ihnen auch Dela Erfahrungen näher gebracht. 

Die DELA Versicherungsgesellschaft stammt ursprünglich aus Eindhoven, das liegt in den Niederlanden. Dort wurde sie am 11. März 1937 gegründet. Das Ziel lag darin, dass jedem Menschen eine würdevolle Bestattung ermöglicht werden sollte. Nach kurzer Zeit wurde bekannt, dass ein großer Bedarf an den Produkten in den Bereichen der Sterbegeldversicherung und der Risikolebensversicherung besteht. Dies führte in weiterer Folge dazu, dass das DELA Versicherungsgeschäft starten konnte. In der heutigen Zeit ist DELA in den Niederlanden einer der führenden Versicherungs- und Bestattungsbetriebe. Anfang 2018 konnte die DELA in Deutschland eine Zweigniederlassung eröffnen. Diese befindet sich in Düsseldorf.

Die Rechtsform der DELA ist eine Kooperative. Dies bedeutet, es wird ohne den Einfluss von Aktionären oder anderen Anteilseignern gehandelt. Der Betrieb kann mit einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verglichen werden. Dieser ist ausschließlich den Mitgliedern und den Kunden verpflichtet.

DIE ANGEBOTE DER DELA

Konstant

  • gleichbleibende Versicherungssumme
  • Schutz für Angehörige vor Ruin
  • kurze bis keine Gesundheitsprüfung
  • keine Wartezeit

Linear fallend

  • Versicherungssumme fällt gleichbleibend
  • für die Absicherung von Finanzierungen
  • Beiträge teilweise steuerlich absetzbar
  • niedrige Preise

Annuitätisch fallend

  • Versicherungssumme fällt nach Prozentsatz
  • für Darlehen (z.B.: Baufinanzierungen)
  • günstige Beiträge
  • Alternative zur Restschuldversicherung
Allgemeines
Versicherungsgesellschaft:Dela
gegründet:im Jahr 1937
Niederlassung:in Düsseldorf
weitere Informationen:
Versicherungsleistung
Verlängerungsoption:
Gesundheitsprüfung:
Versicherungssumme:mindestens 20.000 €, maximal 3.000.000 €
Mindestlaufzeit:mindestens 10 Jahre
Höchstlaufzeit:maximal 50 Jahre
Versicherungsnehmer änderbar:
online abschließbar:
minimales Eintrittsalter:mindestens 18 Jahre
maximales Eintrittsalter:maximal 65 Jahre
Beitragsfreistellung:
vorgezogene Todesfallleistung:
Nachversicherungsgarantie:
Alle Angaben ohne Gewähr

WELCHE ARTEN DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG BIETET DELA AN?

Jeder, der eine Dela Lebensversicherung abschließen möchte, wird früher oder später zu der Frage kommen, welche Arten der Dela Risikolebensversicherung überhaupt angeboten werden.

Die Dela Erfahrungen zeigen, dass es unterschiedliche Arten für den Versicherungsschutz gibt. Es ist wichtig, dass die Dela Lebensversicherung auf die eigene Situation und das eigene Leben abgestimmt werden sollte. In diesem Zusammenhang sollte auch beachtet werden, ob der Versicherte junge Kinder hat und die Ausbildung später einmal finanziert werden müsste. Dies bedeutet, die Zukunftspläne sollten auf jeden Fall beachtet werden, wenn eine Dela Risikolebensversicherung abgeschlossen wird.

Die Dela Erfahrungen zeigen, dass es drei unterschiedliche Arten des Versicherungsschutzes gibt. Diese sind:

  • die konstante Versicherungssumme
  • sowie die Optionen der fallenden Versicherungssumme,
  • die linear fallende Versicherungssumme
  • und die annuitätisch fallende Versicherungssumme

konstante Versicherungssumme

Wenn die Dela Lebensversicherung mit der konstanten Versicherungssumme gewählt wird, bleibt die Höhe von der gewählten Summe während der gesamten Laufzeit gleich. Der Versicherungsschutz eignet sich vor allem für all jene, die ihre Angehörigen vor einem finanziellen Risiko schützen möchten. Dies resultiert daraus, da sie sich stets auf die komplette Summe verlassen können.

fallende Versicherungssumme

Bei der Dela Lebensversicherung gibt es auch noch die Optionen der fallenden Versicherungssumme. Diese eignet sich vor allem dann, wenn man einen Kredit absichern möchte. Je weiter die Tilgung fortgeschritten ist, desto stärker sinkt auch die Versicherungssumme.

linear fallende & annuitätisch fallende Versicherungssumme

In diesem Kontext kann bei der Dela Lebensversicherung noch unter den Optionen linear fallender Versicherungssumme und annuitätisch fallender Versicherungssumme gewählt werden. ,

Bei der linear fallenden Versicherungssumme handelt es sich um eine Art, bei der der zu zahlende Beitrag um einen gleichbleibenden Betrag periodisch verringert wird. Die Dela Erfahrungen zeigen, dass diese Art der Versicherung vor allem dann geeignet ist, wenn man eine Finanzierung absichern möchte.

Bei der annuitätisch fallenden Versicherungssumme sinkt die Versicherungssumme um einen Prozentsatz, der bei der Ausrechnung die Tilgung und den Zins kombiniert. Die ist vor allem dann zu empfehlen, wenn ein Darlehen abgesichert werden soll. Dies resultiert daraus, da in den meisten Fällen bei einer Bank für eine Bewilligung eines Kredits auch eine Sicherheit eingefordert wird. Dies bedeutet in weiterer Folge, dass die Dela Risikolebensversicherung als Alternative für die Restschuldversicherung benutzt werden kann.

WANN LEISTET DIE DELA RISIKOLEBENSVERSICHERUNG

Wie bereits erwähnt, stellt die Dela Lebensversicherung einen finanziellen und individuellen Schutz für die Hinterbliebenen dar. Die Hinterbliebenen haben weiters die Möglichkeit, organisatorische Unterstützung von Ansprechpartnern, Checklisten oder Dokumenten zu erhalten. Außerdem steht das DELA Ersthilfe-Programm zur Verfügung. Es handelt sich um eine psychologische Betreuung, welche im Ernstfall sofort geleistet wird. Allgemein gilt, die Dela Lebensversicherung leistet sofort, wenn der Ernstfall eintritt.

Die Person oder die Familie, die der Verstorbene begünstigt hat, erhält sofort nach der Meldung des Todesfalls die vereinbarte Summe überwiesen. Sollte der Fall eintreten, dass dem Versicherten eine unheilbare Krankheit diagnostiziert wird und er eine Lebenserwartung von maximal drei Monaten prognostiziert bekommt, erhalten die Betroffenen bereits vorab 15 Prozent von der gesamten Summe ausbezahlt.

KOSTEN DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG

Die Dela Erfahrungen zeigen, dass die Kosten für die Versicherung nicht pauschal genannt werden können. Die Beiträge werden nämlich nach einer Reihe von Angaben berechnet. Der Versicherte muss:

  • sein Alter bei dem Abschluss von der Versicherung,
  • die Vertragslaufzeit
  • sowie den Beruf angeben.

Außerdem bilden gefährliche Hobbys, Gesundheitsrisiken wie Nikotinkonsum oder die Höhe von der Versicherungssumme, Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

WAS BEDEUTET DIE GESUNDHEITSPRÜFUNG BEI DER DELA VERSICHERUNG?

Vorab werden den Kunden sechs einfache Gesundheitsfragen gestellt. Dies ist bei einer Versicherungssumme von über 400.000 Euro der Fall. Ab 46 Jahren ist die Grenze ab 300.000 Euro zu finden.

Die Fragen können entweder online oder offline beantwortet werden. Sollte der Betroffene keine Vorerkrankungen aufweisen oder die oben genannten Bedingungen nicht auf ihn zutreffen, entfällt die Gesundheitsprüfung.

DIE VERSICHERUNGSSUMME

Meist wird von Experten zu einer Versicherungssumme des Drei- bis Fünffachen des Brutto-Jahreseinkommens geraten. Bei Tilgungsverpflichtungen muss die Versicherungssumme darauf abgestimmt werden. Außerdem spielt es auch eine Rolle, wie viele Personen wie lange abgesichert werden sollen.

Kosten berechnen »

Vorteile

  • garantierter Betrag
  • flexibler Tarif
  • Steuern sparend
  • bester Preis
  • verständliche Verträge
  • flexible Erhöhungsoption

Nachteile

  • keine eigene Altersvorsorge
  • Gesundheitsprüfung

Fazit

Die Dela Erfahrungen zeigen, dass es sowohl Vor- als auch Nachteile mitbringt, wenn eine Risikolebensversicherung abgeschlossen wird. Allgemein kann jedoch beurteilt werden, dass die Dela Versicherung durchaus als sehr solide zu beurteilen ist und im Risikolebensversicherung Test auch gut abschneidet.

Die flexiblen Tarife zu guten Preisen und die verständlichen Verträge stellen einige positive Aspekte dieser Versicherung dar. Als Nachteil entpuppen sich jedoch die verpflichtende Gesundheitsprüfung sowie die Tatsache, dass es keine eigene Altersvorsorge ist.

Kundenerfahrungen

dela dela 88 0 100 8
88.333333333333%
Durchschnitt basierend auf 8 Bewertungen
Bewerten Sie jetzt!
close

Erfolgreich! Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Ich bin damit einverstanden, dass wenn ich eine Frage abschicke, meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website erhalten bleiben, bis der Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Antworten aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einverständniserklärung jederzeit und auch in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum zu finden ist, zurückziehen. Genauere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    86%
  • Kundenservice
    89%
  • Website
    84%

7 Bewertungen

Beate Vilo03.06.2020
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    95%
  • Kundenservice
    99%
  • Website
    88%
Die Dela Risikolebensversicherung war die beste Entscheidung meines Lebens. Habe sie vor 3 Jahren abgeschlossen und keinerlei Probleme damit gehabt. Im Gegenteil, die Versicherung hält mich immer am Laufenden, welche positiven und negativen Änderungen bezüglich der Versicherungsklauseln gibt und das hat man nicht immer, weiß ich leider Gottes von meiner vorherigen Versicherung, wo ich von heute auf morgen um 50 € mehr monatlich bezahlt habe (Warum? Versteh ich leider bis heute noch nicht) Die inkludierten Leistungen sind völlig ausreichend und finde es auch klasse dass ich die Versicherung zur Absicherung eines Kredites verwenden kann! Ausgzeichnet!
Sven_1426.05.2020
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    69%
  • Kundenservice
    81%
  • Website
    81%
Also eine Mindestlaufzeit von 10 Jahren finde ich doch wirklich sehr sehr hoch.. Gibt einige Versicherungen die nicht so eine Lange Mindestlaufzeit verlangen und gleichen Leistungen bieten
Luki_@M10.05.2020
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    86%
  • Kundenservice
    86%
  • Website
    86%
Für gut empfunden - abgeschlossen - zufrieden
Veronika P.117.03.2020
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    78%
  • Kundenservice
    92%
  • Website
    94%
Es wird hier mit einer geringen bis keinen Gesundheitsprüfung geworben und hatte das auch von anderen Kunden bereits gehört aber bei mir war es leider nicht so kurz und einfach. Weiß nicht warum, aber ich erhielt einen richtigen Fragenkatalog? Vielleicht weil ich früher mal eine Raucherin war? Das ist für mich die einzig logische Erklärung, dass mir so einen Haufen Fragen aufzwängen.Naja hab mich bei den Fragen durchgearbeitet und den Abschluss nun auch endlich geschafft! Kann mich ansonsten nicht beschweren
Geri.x.09.03.2020
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    90%
  • Kundenservice
    85%
  • Website
    54%
War vorher auf der Website.. finde ich sehr unübersichtlich gestaltet, könnte man überarbeiten. Gegen die Leistungen kann man aber nichts einwenden
Silvia Maindl16.02.2020
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    97%
  • Kundenservice
    97%
  • Website
    88%
Mit dieser Versicherung von Dela hab ich meine beiden Kinder abgesichert, falls mir etwas zustoßen sollte. Man weiß nie und kann nie früh genug anfangen für die Angehörigen einen Geldpolster anzusparen.Der Abschluss war super einfach und man stand mir jederzeit mit Rat zur Seite! Kann die Versicherung nur weiterempfehlen, da auch die Preise im Gegensatz zu anderen Versicherung viel viel niedriger sind obwohl sie vergleichsweise tolle Leistungen bietet
Melli27.12.2019
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    90%
  • Kundenservice
    90%
  • Website
    90%
viele verschiedene Möglichkeiten die Lebensversicherung der Dela einzusetzen... ist mehr sehr sympathisch wenn eine Versicherung ihren Kunden so viel Angebote liefert und bis jetzt hatte ich noch keine Probleme mit Dela